TVT, Tiefe Venenthrombose, Billdercollage

Tiefe Venenthrombose

Der moderne Gefäßchirurg versteht sich heute als umfassender Gefäßmediziner. Als solcher gehört die Diagnostik und Therapie der tiefen Venenthrombose zu unserem Aufgabengebiet, obwohl diese heute nur mehr in absoluten Ausnahmefällen gefäßchirurgisch – also operativ behandelt wird. In der ganz überwiegenden Anzahl der Fälle wird die tiefe Venenthrombose konservativ – also medikamentös behandelt.

Ein Teil der tiefen Venenthrombosen kann ambulant behandelt werden, bei ausgedehnten frischen Venenthrombosen empfehlen wir jedoch wegen der aktuellen Lungenemboliegefahr und zur entsprechenden Umgebungsdiagnostik nach wie vor einen stationären Aufenthalt.

In der Ordination biete ich die Behandlung der gesamten Fragenpallette rund um die tiefe Venenthrombose sowie deren Nachbeobachtung und Nachuntersuchung im Hinblick auf die Entwicklung eines postthrombotischen Syndroms inklusive Plethysmografieuntersuchung an. Die tiefe Venenthrombose hat nicht nur verschiedene Ursachen welche die Therapieauswahl beeinflußen, sondern auch viele verschiedene Facetten welche es zu beachten gibt, sodass die Therapieberatung sehr individuell erfolgen muss. Die Fragen können daher nicht allgemeingültig beantwortet werden, sondern dafür ist das Vorliegen Ihres speziellen Thrombosebefundes notwendig. (siehe auch Patientenfragen - "Tiefe Venenthrombose")

Unsere Diagnose- und Therapieempfehlungen zur tiefen Venenthrombose und deren Begleierkrankungen basieren (beinahe vollständig) auf den ACCP Guidelines, welche im CHEST Journal publiziert werden: "Antithrombotic Therapy for VTE Disease: CHEST Guideline and Expert Panel Report (Chest. 2016;149(2):315-352. doi:10.1016/j.chest.2015.11.026)"  (PDF Download, 800 kB)


Aktueller Diagnose- und Therapiealgorithmus

(Basis ACCP Guidelines 2016 – letzte interne Aktualisierung: Mai 2016)

 

Den gesamten Diagnose und Therapiealgorithmus können sie HIER als PDF Dokument downloaden

TVT Anamnese (Interner Diagnose und Therapiealgorithmus, Gefäßzentrum BHB Linz)
TVT Diagnostik (Interner Diagnose und Therapiealgorithmus, Gefäßzentrum BHB Linz) 
TVT D-Dimer (Interner Diagnose und Therapiealgorithmus, Gefäßzentrum BHB Linz)

 

TVT Diagnose Algorithmus (Interner Diagnose und Therapiealgorithmus, Gefäßzentrum BHB Linz)
TVT Akuttherapie (Interner Diagnose und Therapiealgorithmus, Gefäßzentrum BHB Linz)
TVT Umgebungsdiagnostik (Interner Diagnose und Therapiealgorithmus, Gefäßzentrum BHB Linz) 
TVT Therapiedauer (Interner Diagnose und Therapiealgorithmus, Gefäßzentrum BHB Linz)
TVT Kontrolle (Interner Diagnose und Therapiealgorithmus, Gefäßzentrum BHB Linz)
TVT Rezidivrisiko (Interner Diagnose und Therapiealgorithmus, Gefäßzentrum BHB Linz)
 
TVT Sonstiges Rezidivrisiko (Interner Diagnose und Therapiealgorithmus, Gefäßzentrum BHB Linz)
 
TVT Blutungsrisiko unter OAK (Interner Diagnose und Therapiealgorithmus, Gefäßzentrum BHB Linz)